Dienstag, 3. Juni 2008

Candlelightdinner im Haus Barbara

Wo gibt es glückliche Bewohner? Natürlich im Haus Barbara in Essen Werden!!! Ganz besonders dann, wenn ich koche.

Als Vorspeise gab es Räucherlachs mit gegrillten und marinierten Auberginen, Zucchini und Tomaten. Der Räucherlach in Spitzenqualität von Firma Wilken.


Dieser Frau, jetzt habe ich ihren Namen vergessen, hat nicht nur das Essen geschmeckt, die fand diesen Abend auch besonders toll! Sie hat sich bei mir noch mehrfach bedankt.


Das ist die Asmah, ab sofort meine Lieblingsmarokkanerin.


Zum Hauptgang gab es Spargel mit Schinken, und diese Himbeeren gabs zum Vanilleeis als Dessert.


Keine Kommentare: