Sonntag, 26. September 2010

Schloss Linnep

Schloss Linnep in Ratingen Breitscheid. Wunderschönes Schloss im Privatbesitz von Isabella (erste Tochter von Clemens Graf von Spee) und Wilderich Freiherr von Ketteler.

Der Hummelsbach speisst die Gräfte (Schlossgraben). Der Turm ist schon um die 1000 Jahre alt. Seit diesem Jahr kann man hier standesamtlich heiraten. Auch für andere Veranstalltungen kann man sich hier einmieten. Die sanitären Anlagen sind neu, alles wirkt sehr gepflegt.
Ratinger Bürger heiraten hier sehr gerne, aber die Stadt selber ist nicht so begeistert wie die Brautpaare. Die Ratinger Standesbeamten müssen von der Stadtmitte bis hierher anreisen. Das ist mit Zeit und Unkosten verbunden.
So wird zur standesamlichen Hochzeit auch ein Sektempfang zu einem Pauschalpreis angeboten. Bei schönem Wetter ist die Lokalität perfekt, aber auch wenns regnet geht was. Woher ich das alles weiß? Ich habe ein Schwätzchen mit Wilderich Freiherr von Ketteler gehalten.

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

wer auf seiner hochzeit live-musik nur bis 22.00 hören mag,

danach bis max. 3.00 uhr noch musik aus der anlage hören möchte

(die an ein db-meter angeschlossen ist und bei max. 95 db abschaltet)

kann sich schon darauf freuen, dass ein sehr stark angetrunkener hausherr gegen 23.30 den stecker zieht und dann durch einen seiteneingang zu flüchten versucht..

der von den hochzeitsgästen zur rede gestellte hausherr wird dann ausfallend und beleidigt gäste..

wer all das auf seiner hochzeit gerne hat ist hier genau richtig..

EINFACH TOLL..!!

nicht einen cent würde ich dort ausgeben..!!