Sonntag, 29. Juni 2008

Am Rhein



Am Rhein in Höhe Aschlöchsken, von Aschenloch, nicht vom Arsch...., südlich der Brücke nach Krefeld. Hier durften (mussten?) früher die Kohlendampfer ihre Asche entsorgen, daher der Name. Es ist Duisburgs südlichster Punkt! Heute ist es eine Trinkhalle mit Ausschank und Sitzgelegenheit. Fahradfahrer und Spaziergänger treffen sich hier aus der ganzen Umgebung. Richtiger Insidertip!!! Wenn man sich einen Stuhl aus dem Schuppen des Inhabers holt um auf dem Deich zu sitzen, meckert keiner. Auch wichtig.














Keine Kommentare: